©2019 by Jana Weisbrich Ust.-ID: DE 97641520786

Hochzeitsfotograf Halle (Saale)

Hochzeitsfotograf Leipzig

Hochzeitsfotograf Mannheim

Hochzeitsfotograf Mallorca

Hochzeit Mallorca

 Authentische und liebevolle Hochzeitsreportagen

Hochzeitsfotografie kann so unglaublich spannend und vielseitig sein. Als leidenschaftliche Hochzeitsfotografin kreiere ich lebendige und gefühlvolle Hochzeitsreportagen im einheitlichen Stil.

Ich begleite Euch vom " Getting ready " der Braut und des Bräutigams über die Trauung bis hin zum Paarshooting und der Party danach. Aus dem Hintergrund suche ich mir spannende Blickwinkel und fange die Emotionen kreativ ein.

Zusammen mit Euch fiebere ich dem Moment des ersten Blickkontakts mit dem Partner entgegen und zelebriere die Liebe und die daraus entstandenen Emotionen, welche von mir  fotografisch festgehalten werden. So entsteht Eure persönliche Hochzeitsreportage.

Ich liebe kreative Detailbilder vom Brautkleid, Schmuckkästchen mit den Eheringen, der Fliege des Bräutigams oder der atemberaubenden Kulisse rund um die Hochzeit. 

Wenn Ihr bereits verheiratetet seid, wobei leider keine schönen Hochzeitsbilder entstanden sind, biete ich ein " After wedding shooting" an. Eine tolle Möglichkeit um das verstaubte Hochzeitskleid aus dem Schrank zu holen.

Ich begleite Euch überall hin, auch im Ausland kann man aufgrund der exotischen Vegetation sensationelle Fotos machen.

Gerne könnt Ihr mir über das Kontaktformular eine Anfrage mit gewünschter Begleitungsdauer und  dem Ort der Hochzeit senden. 

Warum sind Hochzeitsfotos so unglaublich wichtig und sollten lieber in die Hände eines professionellen Hochzeitsfotografen gelegt werden ?

Der schönste Tag in eurem Leben verfliegt wie im Flug, was bleibt sind die Erinnerungen, Fotos und die Eheringe. Dem entsprechend sollte man genau in diese Dinge investieren, in schöne Momente mit Familie und Freunden und qualitativ hochwertige Hochzeitsbilder. 

6. Fotografierst du nur in Halle und Leipzig?

Nein, natürlich nicht. Ich fotografiere deutschlandweit und darüber hinaus. Meine Eltern wohnen in Rheinland Pfalz, daher verbinde ich oft Besuche mit Hochzeitsterminen in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und Frankfurt am Main und berechne die Reisekosten ab Mannheim. Ich begleite Euch aber auch sehr gern ins Ausland, schickt mir dazu gern eine Anfrage.

7. Warum sollen wir einen professionellen Fotografen beauftragen, mein Onkel hat auch eine Spiegelreflexkamera und kann auch gute Bilder machen ?

Unter uns Fotografen gibt es ein Sprichwort:" Alles was nach einer Hochzeit bleibt sind die Erinnerungen, Ringe und Fotos!" Der Tag verfliegt wie in Trance, man ist sehr aufgeregt. So ging es zumindest mir als ich in Juli 2018 meinem Mann geheiratet habe. Am nächsten Tag ist man der glücklichste Mensch auf Erden, noch völlig unter Adrenalin. Wenn man die Bilder einige Wochen später vom Fotografen geliefert bekommt, entfacht dieses Gefühl erneut, nur wesentlich intensiver. Plötzlich sieht man die eigene Hochzeit aus der Sicht der Gäste, den Brauteinzug, den Kuss, den Tanz. Jedes Mal aufs Neue schwebt man auf Wolke sieben, wenn man sich die Fotos anschaut. Als Hochzeitsfotograf ist man kein normaler Fotograf, wir können bei schlechten Lichtverhältnissen und Regen fotografieren, reagieren schnell auf schnelle Szenen, verpassen keine wichtigen Augenblicke. Wir sind Seelsorger, Berater und freuen uns mit Euch als würden wir zur Familie gehören. Wir haben professionelles Equipment und wissen dieses einzusetzen. Die eigentliche Arbeit beginnt für uns in der Nachbearbeitung, Bilder sortieren, bearbeiten, retuschieren mit professionellen Bearbeitungsprogrammen und  Onlinegalerien erstellen.

Ein kleiner Quicktipp: die eigene Hochzeit erlebt man nur ein Mal im Leben und man schaut sich die Bilder ein Leben lang an. Wie viel Geld gibt man für Dinge aus, die uns ein Leben lang begleiten, Matratzen, Schuhe, Autos?

Eure Liebsten sollen Euren Tag mit Euch genießen und gebührend feiern. Und natürlich kann der Onkel im Anschluss der Trauung einige Gruppenbilder machen, aber die Trauung und das Brautpaarshooting solltet Ihr dem Profi überlassen.

 Fragen und Antworten

1. Was ist eine Hochzeitsreportage?

Eine Hochzeitsreportage dokumentiert die gesamte Hochzeit, vom Fertigmachen, des sogenannten "Getting Ready" der Braut und des Bräutigams am Morgen bis zur ausgelassenen Party am Abend. Dabei geht es längst nicht mehr darum, während und nach der Trauung Gruppen und Portraitfotos zu machen, sondern um das Festhalten der Emotionen während des gesamten Tages. Manchmal sind es die kleinen Momente, die Großes bewegen. So haben die Paare die Möglichkeit auch noch nach vielen Jahren sich anhand der Fotos in diesen Hochzeitstag zu versetzen. Die Bedeutung der Hochzeitsbilder wird so oft unterschätzt und deshalb sehe ich es als meine Aufgabe meine Paare aufzuklären. Insbesondere beim " Getting ready" entstehen die emotionalsten Bilder, wenn die gesamte Anspannung vor der Trauung zusammen kommt, sowohl bei der Braut und dem Bräutigam , als auch bei den Trauzeugen, Brautjungfern oder den Brauteltern. Das sind die besonderen Momente, wenn die Schwiegermama aufgeregter ist als die Braut selbst, wenn der besten Freundin bei dem ersten Anblick der Braut bereits Tränen fließen, wenn der Papa vor Aufregung von links nach rechts stampft auf der Suche nach einem Taschentuch oder wenn  die Schwester liebevoll das Brautkleid  zuknöpft. Das sind Momente die wir lieben und die sie lieben werden. Das sind die Erinnerungen, die es in Ihre Herzen schaffen und nicht nur auf das Fotoregal. Dabei entstehen viele detailreiche Bilder, von einem hängenden Brautkleid, von dem Blumenstrauß, Brautschmuck, Brautschuhen, der Ringe und der Fliege oder der Manschettenknöpfen des Bräutigams. 

Kleiner Quicktipp: bei der Wahl der Location für das "Getting ready" empfehle ich lichtdurchflutete Räume, am besten mit großen Fenstern, so wenig künstliches Licht wie möglich.

2. Fotografierst du allein oder seid ihr zu zweit?

In der Regel fotografiere ich allein und verpasse keine besonderen Momente. Ich arbeite unauffällig und leise, so dass Ihr ungestört Euren Tag genießen könnt. Dennoch gebe ich gerne Empfehlungen für einen Second Shooter. Ich arbeite sehr gern zusammen mit anderen Fotografen. Die Kosten für einen Second Shooter sind minimal, denn die Bearbeitung der Bilder übernehme ich persönlich. Die Vorteile eines zweiten Fotografen liegen auf der Hand, man kann aus zwei verschiedenen Perspektiven arbeiten, so zum Beispiel beim Einzug oder Auszug der Braut oder des Brautpaares aus der Kirche, Nah- und Fernaufnahmen beim Tausch der Ringe und beim ersten Kuss. Verschiedene Aufnahmen beim Hochzeitstanz und Anschneiden der Torte.

3. Machst du auch Hochzeitsvideos?

Ich abreite zusammen mit zwei professionellen Videographen. Wir sind ein eingespieltes Team und können auf die Bedürfnisse des anderen eingehen. Jeder hat die Möglichkeiten so zu agieren wie er möchte ohne in seiner Kreativität eingeschränkt zu sein. Wir sind Freunde und Partner, deshalb macht uns die Arbeit besonders viel Freude. Wir sind glücklich mit dem was wir tun dürfen und das sieht man auch an unseren Fotos und Videos. 

4. Was ist ein Engagement Shooting?

Um im Vorfeld meine Paare richtig kennen zu lernen biete ich sehr gern die entsprechenden Engagement Shootings an, diese finden vor dem Hochzeitstag statt. Nach einem kurzen Gespräch machen wir ein paar Fotos zusammen und werten diese auch aus. Ihr habt so die Möglichkeit Eure Wünsche zu äußern, wir bauen somit das Gerüst für ein vertrautes Verhältnis zueinander am Tag der Hochzeit. Das Wohlfühlen vor der Kamera ist mir unheimlich wichtig und auf diesem Weg taut der eine oder andere noch etwas auf. Am Tag der Hochzeit ist die Aufregung ohnehin groß genug. 

Ihr bekommt 5 bearbeitete Bilder und könnt diese gern für Eure Einladungen nutzen etc.

5. Wie würdest du dein Bearbeitungsstil beschreiben?

Hmm...schwieirige Frage. Ich mag den modernen " Moody Look". Dennoch bin ich der Meinung , dass die Natürlichkeit siegt und man sich in 20 Jahren an den dunklen Bildern satt gesehen hat. Deshalb habe ich mich für die mittlere Variante entschieden, nicht zu hell und nicht zu dunkel. Die Bilder werden so bearbeitet, wie ihr sie von meiner Homepage kennt.

Hochzeitstisch Dekoration Mallorca